Advertisement

KONZERTE Hoffest_FB_Header

veröffentlicht am Samstag, 1. August 2015 | von Redaktion Szene64

0

NONSTOCK HOFFEST

Am Ursprungsort des Geschehens: Das Nonstock Hoffest

Elfmorgen_3Sie können es nicht lassen: Auch wenn in diesem Jahr das Nonstock Festival aufgrund der finanziellen Probleme abgesagt werden musste, veranstalten seine Macher ein kleines, aber feines Fest am 22. August 2015 mit fünf Live-Bands in Fischbachtal-Nonrod.

Nonstock 2014 stand unter keinem guten Stern. Die Verluste, die durch Unwetter, Regen und Schlamm entstanden, waren erheblich. Es fehlte das finanzielle Fundament, um Nonstock 2015 zu wagen. Doch ganz ohne Open-Air-Event mit Live-Musik konnten und wollten die Macher des Festivals diesen Sommer nicht an sich vorüber ziehen lassen. Es kribbelte zu arg, und einrosten wollte auch niemand, schließlich soll 2016 wieder das Nonstock Festival stattfinden.

Das Nonstock Hoffest steigt am Samstag, 22. August 2015 in unmittelbarer Nähe zum Ort des ersten und zweiten Nonstock Festivals: Inmitten der altehrwürdigen Mauern des Röderhofs in Nonrod (Fischbachtal) werden sich musikalische Wegbegleiter des Festivals die Ehre erweisen – Back to the roots sozusagen.

Mit dabei :

The Barbers (Indie Rock´n´Roll, Darmstadt)

Omas Zwerge (Pop-Punk, Essen)

Elfmorgen (Fun-Punk, Hanau)

Branko Slava Superband (Balkan-Rock, Darmstadt)

Überraschungs-Act

>> Specials: Bullriding, Merch u.a.

>> Einlass / Beginn: 17.00 Uhr / 18.00 Uhr

>> Eintritt erfolgt gegen Spende

>> Parken und Campen in unmittelbarer Nähe und kostenlos

>> Netz: www.nonstock.de sowie Facebook Nonstock

FacebookTwitterGoogle+Tumblr

Tags: , , ,


Über den Autor

Szene 64 wurde 2011 gegründet als regionales Magazin für den Postleitzahlbereich 64. Die Printversion wurde 2013 wieder eingestellt und es erscheint fortan nur noch als Online-Magazin. Szene 64 sieht sich als klassisches Freizeitmagazin für die Region Südhessen und die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Odenwaldkreis, Bergstrasse und Teile des Landkreises Offenbach. Berichtet wird über Neuigkeiten aus Kultur, Sport, Nightlife und Regionalem. Szene 64 verfügt über einen ausführlichen Veranstaltungskalender sowie ein Branchenverzeichnis und ist mit seiner App auch auf allen mobilen Endgeräten erreichbar.



Back to Top ↑